Reisebüroassistent auf dem zweiten  Bildungsweg Reisebüroassistent auf dem zweiten  Bildungsweg
Reisebüroassistent auf dem zweiten Bildungsweg

Anrufen
1 Kurstermin
26.01.2021 - 29.06.2021 Tageskurs
WIFI Graz
Verfügbar
Teilzahlung: 6 x 490,00 EUR
Einmalzahlung: 2.800,00 EUR
Ansicht erweitern

Di 9.00-17.00
Kursdauer: 160 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 63405010

Reisebüroassistent auf dem zweiten Bildungsweg

Aktuell werden nur wenige Reisen ins Ausland gebucht, der unbeliebte Gast Corona verlängert den Aufenthalt offensichtlich noch um einige Monate. Der genaue Abreisetermin ist unbekannt. Das Einzige, was wir jetzt schon wissen ist, dass die Sehnsucht und die Liebe zum Reisen bei den Menschen ganz stark verankert ist und viele ihre Buchungen nachholen werden.

Wir dürfen damit rechnen, dass 2021 ein starkes Reisejahr werden wird und wieder viele Mitarbeiter in den Reisebüros und bei Veranstaltern gebraucht werden. Wie auch schon vor Corona. Das Alter der Mitarbeiter spielt in dieser faszinierenden Branche überhaupt keine Rolle.
Optimistisch und positiv denkend starten wir im Oktober wie gewohnt unseren Reisebüro Lehrgang, um ihn dann Ende März zeitgerecht erfolgreich abschließen zu können.
2021 wird es ein Comeback der Reisebüros geben. Die Kunden wollen Sicherheit und werden sich daher wieder verstärkt an die Mitarbeiter in den 160 Reisebüros in der Steiermark wenden. Nur hier gibt es das volle Service, eine gezielte Beratung, eine Entscheidungshilfe im Online Dschungel und Unterstützung sowie Abwicklung bei Reklamationen und Versicherungsfällen. Gerade in der Krise haben wir gesehen, dass die Reisebürokunden gegenüber Plattform-Buchern bei Stornierungen und Umbuchungen im Vorteil waren.
Als Reisebüroassistent helfen Sie ihren Kunden deren Urlaubswünsche zu realisieren. Der praxisnahe Lehrgang macht Sie mit allen Aufgaben einer Reisebürofachkraft und branchenspezifischen Ausdrücken vertraut. Sie erwerben Fachwissen in den Bereichen Tourismusgeografie, Computerbuchungssysteme, Hotels, Airlines, Airports, Reiserecht, Reiseversicherung, Marketing, Kommunikation und Beschwerdemanagement. Quereinsteiger werden bei der Jobsuche entscheidend unterstützt, Mitarbeiter von Reisebüros werden in der Einschulungsphase begleitet und erhalten zudem eine konkrete Vorbereitung auf die praktische Lehrabschlussprüfung.

Inhalte

  • Destinationsmanagement und Geografie als Schwerpunkt mit Informationen zu Ländern wie Griechenland, Spanien, Italien, Kroatien, Ägypten, der Türkei und auch fernen Destinationen, wie z. Bsp. Thailand, den Malediven und Mauritius. Mit den besten Hotels und den schönsten Stränden, attraktiven Städten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.
  • Touristik mit Airlines, Flughäfen, Schiffen und Fähren Dazu alle wichtigen Reiseveranstalter und Onlineplattformen, zielgruppengerecht.
  • Reisebüromanagement mit allen Fachbegriffen, Vertragswesen, Reiserecht, Reiseversicherung, Yield-Management, Gruppenreisen und Kalkulation von Busreisen.
  • Kommunikation mit dem anspruchsvollen Kunden mit Verkaufstraining, Telefontraining, Schriftverkehr und Beschwerdemanagement. Auch in Englisch.
  • CRS Amadeus mit Bistro 

 

Unser Ziel ist es neue Mitarbeiter für Reisebüros, Reiseveranstalter und Incoming Agenturen zu gewinnen und auszubilden.

Unsere Zielgruppe sind Mitarbeiter von Reisebüros im ersten oder zweiten Jahr mit der Option einer LAP ohne Berufsschule. Dazu natürlich auch Quereinsteiger und Berufsumsteiger mit dem Ziel in der Reisebürobranche Fuß zu fassen. Nach 1,5 Jahren wäre auch hier eine LAP ohne Berufsschule möglich.
 

Für die Teilnahme am Lehrgang sind keine Vorkenntnisse erforderlich.